Botswana & Simbabwe Family Safari Adventure

Tag 1 – 4: 3 Nächte im Khwai Tented Family Camp – Khwai Community Area, Okavango Delta

Nach der Ankunft in Maun, werden Sie mit dem privaten Charter zum Khwai Flugplatz fliegen. Sie werden von Ihrem Guide vom Flugplatz abgeholt und Ihr Safari Erlebnis beginnt mit einem Game Drive durch die Konzession zum Khwai Tented Family Camp. Wir haben die ersten drei Nächte für Sie hier reserviert.

Das Khwai Zelt Camp wurde kürzlich an einen semi-permanenten Standort verlegt und befindet sich nun in einer privaten Konzession, welches an der Ostgrenze des Moremi Wildreservates liegt und von einer lokalen Dorfgemeinschaft geführt wird. Das Ufer der Lagune, die in den Khwai fließt bildet die Grenze zwischen dem Reservat und dem Gemeindegebiet und offeriert Safarierlebnisse der besonderen Art. Hier ist es möglich, neben den üblichen Pirschfahrten, bei denen man die größten Attraktionen Afrikas sehen und erleben kann wie Löwen, Geparden, Leoparden, Wildhunde, Elefanten, Büffel und Flusspferde, auch an Nachtfahrten und geführte Busch-Wanderungen teilzunehmen, was innerhalb eines Nationalparks oder eines Wildreservates sonst nicht erlaubt ist. Das Fahren durch die Konzession bei Nacht ermöglicht, durch das manuelle Scheinwerferlicht, nachtaktive Tiere zu beobachten. Vom Camp aus ist zudem die Möglichkeit gegeben große Lead Wood- und Mopanewälder zu erkunden und Wanderungen durch die typischen offenen Grasflächen zu erleben. Das Camp strahlt den Charme der längst vergangenen Zeiten aus - einem einfachen Leben in Harmonie mit der Natur. Hier gibt es keine permanenten Baukonstruktionen, alles kann ohne weitere Spuren zurückgebaut werden und die Wildnis kann sich schnell wieder regenerieren. Den Gästen stehen Zelte mit komfortablen Betten und privatem en-suite Badezimmer samt klassischer Spültoilette und Eimerduschen zur Verfügung. Da die Khwai Konzession von der Gemeinde vor Ort betrieben wird, fließen alle Einkünfte aus dem Tourismus direkt in die Khwai Gemeinde Trust.

Sie können unter anderem Löwen, Geparden, Leoparden, afrikanische Wildhunde, Elefanten, Büffel, Zebra, Nilpferde und Giraffen beobachten.

Tag 4 – 7: 3 Nächte im Linyanti Ebony Family Camp, Chobe Enclave

Nach einer Aktitvität am Morgen im Khwai Tented Family Camp werden Sie zum Flugplatz gebracht. Dort startet Ihr Flugzeug Richtung Saile. Nach der Ankunft werden Sie von Ihrem Guide in Empfang genommen und Sie beginnen mit einem Game Drive. Ihr Weg während Fahrt führt Sie durch die Chobe Enclave zum Linyanti Ebony Family Camp.

Linyanti Ebony ist ein kleines Camp mit nur 10 Betten. Die Zelte des Camps sind auf einer erhöhten Plattform gebaut und bieten einen atemberaubenden Blick auf die Lagunen des Linyanti Flusses. Den Gästen stehen Aktivitäten von Pirschfahrten in offenen 4 x 4 Fahrzeugen, über Buschwanderungen mit einem professionellen Guide bis zu Bootsfahrten, Mokorofahrten und Angeln, zur Verfügung.

Das Camp ist ausgestattet mit drei Twin Bett Zelten und einem Luxus Familien Zelt. Ein privater Speisebereich und Lounge Bereich, sowie ein kleiner Pool machen dieses Camp zur perfekten Wahl für Familien-Abenteuer oder kleine Gruppen zur exklusiv Nutzung. Es wird außerdem eine Unterkunft für private Guides & Reiseleiter angeboten.

Das Linyantigebiet ist bekannt für seine großen Elefanten- und Büffelpopulationen, die hier vor allem während der Trockenzeit zusammenkommen. Löwen, Schwarzantilopen, Pferdeantilopen, Leoparden, Wildhunde und ein große Anzahl an Steppentieren sind zu sehen. Außerdem die seltene Sitatunga Antilope, das rote Lechwe, Nilpferde und Krokodile.Eine spektakuläre Vogelwelt erregt über das ganze Jahr hinweg Aufmerksamkeit. Die Abgeschiedenheit der Gegend macht sie für außergewöhnliche Safaris attraktiv und damit für den Kenner zu einer gesuchten Adresse in Nordbotswana.

Tag 7 – 9: 2 Nächte in der Victoria Falls Safari Lodge, Victoria Falls

Nach einer spannenden Aktivität im Linyanti Ebony Camp, werden Sie zum Saile Flugplatz gebracht, wo Ihr Charter Flug nach Kasane abfliegt. Hier angekommen wartet Ihr Transfer zur Viktoria Falls Safari Lodge. Dort verbringen Sie die nächten zwei Nächte auf Bed & Breakfast Basis.

Die Victoria Falls Safari Lodge ist eine luxuriöse Oase in einem UN- geschützten Gebiet von Simbabwe. Die einmalige Lage mit dem Blick auf den Zambezi Nationalpark und nur 3 km von den Victoriafällen entfernt, verzaubert die Gäste. Eine große Vielfalt an Wildtieren kann am und rund um das nahe gelegene Wasserloch beobachtet werden. Dazu gehören Elefanten, Kudus, Büffel, Wasserböcke und verschiedenen andere kleinere Tierarten. Die gesamte Lodge wurde gebaut, um seinen Gästen die beste Aussicht auf die Buschwelt, den Nationalpark und das Wasserloch zu gewährleisten. Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Balkon mit einer tollen Aussicht. Ferngläser sind an der Rezeption erhältlich.

Die Lodge ist in warmen Farben und Materialien aus Afrika gestaltet und vermittelt so von Beginn an eine gemütliche Atmosphäre. Die Betten sind extralang, die Klimaanlage kann mittels Fernsteuerung bedient werden. Das Obergeschoß verfügt über eine eigene kleine Lounge, und von hier aus bietet sich natürlich der spektakulärste Ausblick in die Umgebung. Auch die ‚Buffalo Bar‘ liegt entsprechend exponiert und man überschaut von dort aus auch den Pool und die gepflegte Gartenanlage.

Auch das Restaurantangebot in der Nähe der Victoria Falls Safari Lodge ist einzigartig. Wählen Sie zum Beispiel das nahe gelegene Lokal ‚The Boma – Place of Eating‘. Dieses offene Restaurant wird durch alten Baumbestand des Gusu-Waldes abgeschirmt. Hier haben Sie ein kulturell beachtliches Erlebnis in traditionellem Sinn. Los geht es mit einer Handwäsche am Tisch vor dem Starter, dazu probieren Sie das heimische Bier. Der weitere Verlauf des Abends wird begleitet von Darbietungen traditioneller Tänze und Gesänge vom Stamm der Ndebele.

Tag 9 – 12: 3 Nächte im Somalisa Acacia Family Camp, Hwange National Park

Nach dem Frühstück werden Sie zum Victoria Fals Airport gebracht. Hier startet Ihr Charter Flug zum Hwange National Park. Die nächsten drei Nächte sind im Somalisa Acacia Family Camp reserviert.

Das Camp bietet Aussicht auf eine kleine Wasserstelle, die regelmäßig von großen Herden von Buffalos, Elefanten wie auch von Kudus, Zebras Giraffen und Löwen besucht wird. Ein Pool erlaubt Ihnen sich an heißen Sommertagen abzukühlen. Aktivitäten umfassen Pirschfahrten und Wanderungen durch den Busch mit unseren hochqualifizierten Guides. Die meisten Aktivitäten finden in der privaten Somalisa-Konzession statt, aber auch anderen Regionen des Hwange Nationalparks sind jederzeit erreichbar.

Somalisa Acacia hat 3 Zweibett- und 1 Familienzelt mit en-suite Badezimmer und Heißwasserdusche und stellt ein eigenes Gemeinschaftszelt zur verfügung. Eine Unterkunft für einen Privat-Guide oder Reiseleiter kann auf Anfrage bereitgestellt werden.

Auf besonderen Wunsch können Sie Somalisa Acacia in Verbindung mit Somalisa Camp für Gruppen bis zu 20 Personen reservieren. Ein privater Guide und Gruppenkoordinator kann auf Anfrage gebucht werden. Sie haben vom Camp aus einen wundervollen Blick auf ein kleines Wasserloch, welches von großen Herden wie Büffel, Elefanten, Kudus, Zebras, Giraffen und Löwen zum Spielen besucht wird. In ihrem kleinen persönlichen Pool können Sie sich von der Hitze des Tages abkühlen. Zu unserem Angebot für Sie zählen Pirschfahrten und Wanderungen mit professionellen Guides vom Camp.

Tag 12: Somalisa Acacia Family Camp – Victoria Falls Airport
Nach dem letzten Morgen im Hwange National Park ist der Transfer zum Flugplatz organisiert. Sie fliegen mit dem Charter zum Victoria Falls Airport, wo Ihr eventuell gebuchtes Anschlussprogramm startet oder der Heimweg angetreten wird. Ende der Safari

Agent's Reserve