Höhepunkte wildes Simbabwe

Tag 1 – 4: 3 Nächte im Somalisa Camp, Hwange

Nach der Ankunft am Victoria Falls Airport werden Sie per Transfer zum Hwange Main Camp gebracht. Entlang der Strecke werden Sie durch die traditionellen Ndebele Dörfer fahren. Am Hwange Main Camp nimmt Sie unsere Guide in Empfang und Ihre Fahrt führt Sie durchen den Hwange National Park zum Somalisa Camp. Hier verbringen Sie drei Nächte.

Somalisa Camp is set in the heart of Hwange National Park, known as the land of the giants for its big elephant herds. Somalisa is an authentic bush camp, a blend of old African charm and elegance together with an exclusive safari experience. Its stunning location tucked away on an acacia island along the edge of an ancient seasonal flood plain gives it breath taking views of the savannah plains of the famous Kennedy Vlei line. At Somalisa Camp, you will experience the heightened romance of the African Bush in one of the most natural environments in Africa. This is the way Africa was meant to be explored. Only six elegantly furnished canvas tents with en suite bathrooms, flush toilet and romantic alfresco bush shower make up this camp. The décor echoes of an old era, from colonial to the ancient tribes of Africa, telling the story from all corners of this magnificent continent. It’s stunning main area and pool lends to complete relaxation, whether it be with a cup of tea or one of our refreshing cocktails; overlooking the pan where the herds of game congregate in large herds, offering rare moments of outstanding nature. Your senses will be awakened and you will feast on our sumptuous cuisine, a balance of organic produce and innovative gourmet meals complemented by a choice of South African and Australian wines. Our meals are inspired by the Far East, Europe and Africa. You will discover new and seasonal flavours, which our imaginative chef will present you with.

Die Aktivitäten umfassen Wanderungen, Pirschfahrten und Nachtpirschfahrten mit qualifizierten & leidenschaftlichen Guides, die ihr Wissen und die Liebe zur Wildnis mit Ihnen teilen. Hier können Sie folgende Wildtiere beobachten Elefanten, Kudus, Rappenantilopen, Zebras, Gnus, Oryx, Roan-Antilopen, Büffel, Giraffen, Löwen, Leoparden, Hyänen und viele weitere Tierarten.

Day 4 – 7: 3 Nights in Zambezi Expeditions, Mana Pools

After your last breakfast at Somalisa camp you will go on a game drive to our air strip where you will meet your charter flight to Mana Pools. This flight will take approx 1 hour & 50mins. On arrival you will be met and taken to your tented camp on the Zambezi River. This is where you will begin your three nights on the Zambezi River in Zambezi Expeditions.

Der Mana Pools Nationalpark ist für seine reiche Tierwelt und die Aussicht über das Schwemmgebiet des majestätischen Sambesi Fluss, berühmt. Der Fluss bietet die besten Angelmöglichkeiten Afrikas, aber auch aufregende Kanusafaris an und kombiniert somit atemberaubende Erlebnisse in dem Weltnaturerbe.

Das mobile 12-Betten rustikale und naturnahe Camp wird vor der Ankunft der Gäste direkt am Ufer des Zambezi Flusses aufgebaut. So können Sie entweder mit dem Kanu, direkt vom Ufer aus, oder auf einer der Inseln angeln. Eine der Hauptattraktionen ist die Pirschfahrt in einem offenen Geländewagen entlang des Uferbereichs, wobei Sie tief in das Herz Afrikas eindringen und wo Sie Elenantilopen, Elefanten, Afrikanische Wildhunde, Wasserbock, Büffelherden, Kudu, Löwen und Leoparden sehen können.

Kanufahrten als Tagesfahrten sind eine optionale Aktivität die angeboten wird. Sie paddeln mit dem Strom etwa fünf Kilometer pro Stunde. Sie fahren entlang der ca. 50 Kilometer langen Flusslinie des Zambezis im Mana Pools Nationalpark. Genießen Sie die Wildnis & Tierwelt aus einer anderen Perspektive.

Tag 7 – 9: 2 Nächte im Kanga Camp, Mana Pools

After your last morning activity at Zambezi Expeditions you will go on a game drive in the National Park to Kanga Camp. Here you will stay for the last two nights of your safari in Mana Pools, exploring the inland river beds, pans and open plains of the National Park by game drive and guided walks with you armed professional guide.

n einem entlegenen Gebiet nicht allzu weit von Chitake Springs, doch inmitten des Weltkulturerbes Mana Pools Nationalpark, liegt die Kanga Wasserstelle. Das danach benannte Kanga Camp verfügt über insgesamt 6 Unterkünfte. Die 4 Luxus Meru-Style Zelte bieten ein En-Suite Badezimmer mit einer Toilette und einer Außendusche mit fließendem kalt- und warm Wasser, genießen Sie von hier den Blick auf die Wasserstelle. Die 2 Honeymoon Zelte sind geräumiger und präsentieren sich mit einem Sitz- und Essbereich sowie einer Außenbadewanne. Die Honeymoonzelte können ebenfalls als Familienunterkunft angefragt werden. Der Gemeinschaftsbereich verfügt über eine komfortable Lounge und Speisedeck mit freiem Blick auf die gut besuchte Wasserstelle. Machen Sie es sich auf der Terrasse, im Schatten eines Mahagoni Baums oder auf der unteren Terrasse in der Nähe des kleinen Pools, gemütlich. Kanga Camp ist das ‚alte Afrika‘ in einer neuen Ära.

Das vielfältige Gebiet hat mehrere Marschlinien, Flusssysteme des Ruckomechi Flusses und verschiedene Wälder von Mopane bis zu Jesse. Die Kanga Wasserstelle ist die einzige bekannte Wasserquelle oberhalb des Zambezi Flusses die den Tieren über das ganze Jahr Wasser anbieten kann. Dies macht die Wasserstelle zum Mittelpunkt für die Tierwelt der Region. Hier können Sie das wahre, unberührte und wunderschönes Afrika ganz privat erleben.

Tag 9 – 10: 1 Nacht in der Victoria Falls Safari Lodge, Victoria Falls

Nach dem Frühstück im Kanga Camp bringt Sie ein Charter Flug zu den Viktoriafällen. hier verbringen Sie Ihre letzte Nacht in der Victoria Falls Safari Lodge.

Die Victoria Falls Safari Lodge ist ein luxuriöser Hafen in einer unverfälschten Gegend Zimbabwes. Die Anlage liegt auf einem Hochplateau mit Blick über den Zambezi Nationalpark, etwa 3 km von den Victoriafällen entfernt.

Die Ausblicke von der Lodge aus sind spektakulär und man kann hier eine große Vielfalt an wilden Tieren am und um das Wasserloch herum beobachten. Als da wären Elefanten, Kudus, Büffel, Wasserböcke und viele andere, kleinere Tiere. Die gesamte Lodge wurde so gebaut, dass ihre Gäste die besten Blicke auf den Busch, den Nationalpark und das Wasserloch genießen können. Jedes Zimmer hat einen Privatbalkon, der diese Ausblicke möglich macht, und wenn Sie einen noch näheren Blick auf die Umgebung werfen wollen, hält die Rezeption Ferngläser für Sie bereit. Das Design der Lodge ist in warmen afrikanischen Farben und Mustern gehalten, was eine sehr heimelige Atmosphäre schafft. Wir bieten extralange Betten und fernbedienbare Klimaanlagen. Und wem das noch nicht genug Luxus ist, der beachte dass in den Schlafzimmern, Badezimmern und Lounges der Suiten Telefone zur Verfügung stehen.

Auch das Restaurantangebot in der Nähe der Victoria Falls Safari Lodge ist einzigartig. Wählen Sie zum Beispiel das nahe gelegene Lokal ‚The Boma – Place of Eating‘. Dieses offene Restaurant wird durch alten Baumbestand des Gusu-Waldes abgeschirmt. Hier haben Sie ein kulturell beachtliches Erlebnis in traditionellem Sinn. Los geht es mit einer Handwäsche am Tisch vor dem Starter, dazu probieren Sie das heimische Bier. Der weitere Verlauf des Abends wird begleitet von Darbietungen traditioneller Tänze und Gesänge vom Stamm der Ndebele.

Ende der Safari

Agent's Reserve